Kinderklau in Bremerhaven, eine ganz große Schau

Am Donnerstag ( 3.12.2020) war die Straße bei uns voll mit Krankenwagen, Polizeifahrzeugen und Dienstfahrzeugen von Behördenmitarbeitern. Was war der Grund für das Großaufgebot?

Das Aufgebot in Kompaniestärke wurde aufgeboten, weil die mich meiner Mutter wegnehmen wollten, und mich in die Psychiatrie brachten.

Ich bin ein achtjähriges Kind, dem man bereits seit über 2 Jahren den Schulbesuch verweigert, und der es bisher auf 99 Strafanzeigen gebracht hat. Eigentlich hatte ich ja versprochen, dass ich im November noch die hundert voll mache, aber das hat nicht geklappt.

Vielleicht stellen sie sich ja die Frage, ob man wirklich so ein Großaufgebot brauchte, um ein achtjähriges Kind in eine Klinik zu bringen.

Am 17.11.2020 berichtet der TAGESSPIEGEL, dass man 1600 Polizisten brauchte um 3 Haftbefehle in der Clan-Kriminalität zu vollstrecken. Wen kann es also noch verwundern, dass die Staatsgewalt alles aufbietet um ein 8-achtjähriges Kind in die Psychiatrie zu bringen. Immerhin hätte ich ja das Aufgebot mit meinem Teddybär bewerfen können.

Hätte man das auch ganz anders machen können?

Das ganze Theater war nicht nur völlig überzogn, sondern sogar völlg unnötig.

Ok, es ist naatürlich peinlich, dass drei studierte Frauen der Karl-Marx-Schule sich von mir so auf der Nase rumtanzrn lie0en. Die Lehrerin hat doch wohl Pädagogik Erfahrung. Sie wird das doch studiert haben.

Neben der Lehrerin hat man auch noch die Schulpsychologin in die Klasse geholt und eine Sozialarbeiterin. Die kamn alle nicht mit einem damals 6-jährigem Erstklässler nicht zu recht.

Richter Dr. Köster hat nun im Eilverfahren, und ohne vorherige Anhörung meiner Mutter das Sorgerecht entzogen. Begründet wurde das damit, dass es angeblich Zweifel an ihrer Erziehungsfähigkeit gäbe. Ganz ehrlich, wenn ich so einen blödsinnigen Beschluss lese, dann bekomme ich Zweifel am Geisteszustand von Dr. Köster. Muss der jetzt auch in die Psxchiatie?

Nein, Dr. Köster wird schnell erklären, dass es nicht berechtigt ist jemand einzusperren, nur weil es Zweife gibt. Zweifel reichen nicht aus. Sie reichen nicht aus, um jemand zwansweise  unterzubringen, oder aber jemand das Sorgerecht zu entziehen.

Wenn Dr. Köster wirlich meint, meine Mama sei erziehungsunfähig, dann stellt sich die Frage, was denn mit den Frauen von der Schule ist. Sind die Lehrerin, eine Pädagogin, und eine Schulpsychologin sowie eine Sozialarbeiterin auch erziehungsunfähig?

Immerhin haben die jahrelang meinen Schulbesuch verhindert, während meine Mutter auch schon über zwei Jahre versucht, dass ich die Schule wieder besuchen darf. Meine Mutter hatte ja einen Schulbegleiter für mich gesucht. Mit Helmut kam ich auch klar, aber es war das Jugendamt Bremerhaven, die sich weigerten die Kosten für den notwendigen Schulbgleiter  zu übernehmen. Mama musste auch hier das Jugendamt wieder verklagen.Und das Oberverwaltungsgericht gab ihr recht. Das OVG machte klar, dass das Jugendamt falsch, bzw. nicht gehandelt hatte, und nicht meine Mutter.

Dr. Köster hat also einen falschen Beschluß erlassen, und dazu noch einen der gar nicht nötig war. Die ganze Schau mit Jugendamt, Polizei, Rettungswahen und Sozialpsychiatrischer Dienst war gar nicht nötig. Meine Mutter hat ja die Herausgabe von mir gar nicht verweigert, sondern sie war schon vor Wochen mit mir und meiner Psychologin genau in der Klinik, in der ich jetzt bin. Damals wollte man erreichen, dass ich dort Hilfe bekomme und dazu stationär aufgenommen werde. Die Klinik hat die Aufnahme verweigert, weil ich ga keine stationäre Nehandlung bräuchte. Warum bin ich dann jetzt doch dort?

Hätte man mir damals die Hilfe gewährt, hätte man mich damals schon statonär aufgenommen, dann hätte man sich die ganze Blaulichtaktion schenken können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s